logo
Menu
Home / Startseite Home / Startseite
Türantriebe Türantriebe
Drehtürantriebe Drehtürantriebe
Schiebetürantriebe Schiebetürantriebe
Sondertüren Sondertüren
Türschließer Türschließer
Obentürschließer Obentürschließer
Bodentürschließer Bodentürschließer
Feststellanlagen Feststellanlagen
Torantriebe Torantriebe
Schiebetorantriebe Schiebetorantriebe
Drehflügelantriebe Drehflügelantriebe
Unterflurantriebe Unterflurantriebe
Garagentorantriebe Garagentorantriebe
Schranken Schranken
Parksperren Parksperren
Service Service
Partnerfirmen Partnerfirmen
Über Uns Über Uns
Anfrage Anfrage
Kontakt Kontakt
Impressum Impressum
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

Unterflurantriebe

FROG

FROG - der bärenstarke und superleise elektromechanische Drehtorantrieb zur komfortablen und unsichtbaren Unterflur - Montage. Das Erscheinungsbild einer Toranlage wird somit nicht beeinträchtigt. Der sinusförmige Bewegungsablauf des Antriebes garantiert eine perfekte und harmonische Automatisierung von Drehtoren.


Die elektromechanischen Unterflur - Antriebe der Serie FROG sind ausgereifte Produkte mit solider Mechanik. Sie sind weitgehend wartungsfrei, selbsthemmend und garantieren somit eine einwandfreie Torverriegelung und Sicherheit für das Grundstück. Bei Stromausfall können die Antriebsmotoren über einen Schlüssel notentriegelt werden. Nach der Entriegelung kann das Tor mühelos von Hand geöffnet werden. Der druckwassergeschützte Antriebsmotor wird unterflur im stabilen, verzinkten oder Edelstahl Fundamentkasten montiert und das Torblatt wird direkt auf den Hebelarm aufgeschweißt. Der sinusförmige Bewegungsablauf reduziert die Geschwindigkeit des Tores in den Endlagen und durch die Hebelmechanik wird eine zusätzliche mechanische Verriegelung erreicht. Die FROG Antriebe sind an 1- oder 2- flügl. Toranlagen einsetzbar. Die komfortable externe Motorsteuerung hat alle Steuerungsvarianten eingebaut. Bei Hindernisauflauf verhindert die integrierte Kraftüberwachung der Motorsteuerung zuverlässig das Einklemmen von Hindernissen.

Die Antriebe FROG A 24 sind ausgestattet mit Soft- Stop in den Endlagen und Variospeed ( variabel
einstellbare Hauptlaufgeschwindigkeit je nach Tor ) zur optimalen Schonung und Sicherheit der Toranlage. Der Funkempfänger wird direkt und ohne Verkabelungsaufwand in die Motorsteuerung gesteckt. Die vom Benutzer frei codierbaren Handsender / Funkempfänger ( Schlüsselfunktion )
ermöglichen ein sicheres Öffnen und Schließen des Antriebes über eine relativ große Entfernung.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*